• Bestellhotline

     02841/8833365

  • Individuelle Beratung
  • kostenloser

    Versand*

  • Kurze Lieferzeiten
  • sichere 

    Zahlungsarten

Artikel | 0,00 € Zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

9 21 45
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 
Name Preis In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge
9 21 45
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 
Name Preis In aufsteigender Reihenfolge In absteigender Reihenfolge

Einen Esstisch aus Massivholz kaufen - worauf achten?

Möchten Sie einen neuen Esstisch aus Massivholz kaufen, sind zunächst die Platzverhältnisse in der Wohnung ausschlaggebend und wie viele Personen daran sitzen möchten. Wo soll der Esstisch stehen? Mit einem Metermaß haben Sie schnell ermittelt, wie groß er sein darf. Bedenke Sie, dass Sie auch noch Stühle oder eine Sitzbank unterbringen müssen. Können Sie den Esstisch aus Massivholz in der Küche unterbringen, ist das sicher ideal, Sie haben dann alle Nahrungsmittel oder den morgendlichen Kaffee griffbereit. Andernfalls, sofern kein separates Esszimmer verfügbar, lässt sich sicher im Wohnzimmer eine gemütliche Ecke für die Mahlzeiten einrichten. Vielleicht neben einer schönen Vitrine, in welcher Sie Gläser und Kaffeegeschirr unterbringen können?

Wissen Sie, wo der Esstisch stehen soll und wie groß er sein darf, können Sie anhand dessen bereits eine Vorauswahl treffen. Neben den Maßen kann die Form beim Esstisch entscheidend sein: Soll die Tischgruppe in einer Ecke des Zimmers stehen, ist ein rundes Modell eher ungeeignet. In der Mitte eines größeren Raumes hingegen kommt ein runder Esstisch aus Massivholz gut zur Geltung. Er eignet sich auch für Familien, die hier ständigen Blickkontakt halten und Gespräche führen oder Spieleabende veranstalten können, was bei einem eckigen Tisch weniger der Fall ist.

 

Ausstattung und Pflege

Wenn Sie in unserem Shop für Massivholzmöbel einen neuen Esstisch kaufen, möchten Sie sicher lange Freude an der Anschaffung haben. Achten Sie daher auf eine robuste Verarbeitung und dass die Oberfläche der Tischplatte nicht allzu empfindlich gegenüber Wärme und Feuchtigkeit ist. Sie können sie natürlich außerdem mit Untersetzern und Platzsets schützen. Der Tisch sollte einen stabilen Stand haben und sich gut abwischen lassen: Bei Massivholztischen ist eine versiegelte Oberfläche praktisch. Wird sie nach einigen Jahren erneut geölt oder gewachst, bleibt die Qualität lange erhalten. Schön sind auch Ausführungen aus Chrom und Glas, allerdings für einen Haushalt mit kleinen Kindern weniger geeignet. Massivholztische passen sich recht flexibel der Einrichtung an - sie können in einem rustikal eingerichteten Raum so gut zur Geltung kommen wie in moderner Umgebung.

Möglicherweise möchten Sie in der Größe des Tisches flexibel bleiben. Das ist sinnvoll, wenn bei einer Feierlichkeit Besuch anwesend ist. Für einen solchen Fall bietet sich ein ausklappbarer oder ausziehbarer Esstisch aus Massivholz an. Bei Bedarf können Sie ihn vergrößern, anschließend bringen Sie ihn wieder auf die ursprüngliche Größe und er nimmt keinen unnötigen Platz in Anspruch. Einige Modelle lassen sich nach dem Erwerb mit ansteckbaren Platten aufrüsten. Bei diesen können Sie auch nach dem Kauf noch entscheiden, ob Sie ihn in seiner Größe belassen oder flexibel bleiben möchten.